Planungen für ein neues Bootshaus in Beuel, Elsa Brandström-Straße

Im Anschluß an das Gespräch mit OB Sridharan im November 2019 hatten wir – mit Verzögerung wegen Corona – ein Gespräch mit Sportamt und Gebäudemanagement beim Stadtplanungsamt Anfang Juli 2020. Das Planungsamt teilte uns mit, dass aus seiner Sicht keiner der bisher diskutierten Standorte für ein Bootshaus in Betracht käme. Es stellte sich aber heraus, dass es in Beuel an der Elsa-Brandström-Straße, zwischen dem Sportplatz des Kardinal-Frings-Gymnasiums und einem Wasserwerk ein Grundstück gibt, auf dem laut Bebauungsplan ein „Boots- und Vereinshaus“ vorgesehen ist. Die Planung rührt daher, dass dieses Grundstück einmal für den ARC Rhenus vorgesehen war, der auf Wunsch des Bundes von der Dahlmann-Straße nach Beuel verlegt werden sollte. Nach dem Berlin-Beschluss 1991 ist dieser Plan aber aufgegeben worden. Das Grundstück ist unbebaut und steht im Eigentum der Stadt. Die Ehemaligen-Vereine von EMA und FEG arbeiten nun daran, an dieser Stelle ein Bootshaus für GRC und SRC zu bauen. Es wird noch einige Mühe kosten, Bauplanung und Finanzierung auf die Beine zu stellen. Der Leiter des Sportamtes hat uns schon seine Unterstützung signalisiert. Ein erstes Brainstorming ist für September vorgesehen. Ideen für Bau und Finanzierung sind herzlich willkommen.

  • An was müssen wir bei der Planung eines Bootshauses denken?
  • Wie schaffen wir es, im Haushaltsplan der Stadt im Wettbewerb mit anderen Sportvereinen ganz oben auf die Prioritätenliste für neue Sportstätten zu kommen?
  • Wie können wir bei Ehemaligen und anderen Förderern Geld einwerben, als Spenden, als Darlehen, als Sachspenden für den Bau und die Ausrüstung?
  • Wie können wir bei Aktiven und Ehemaigen Begeisterung wecken, sich für den Neubau zu engagieren?

 
Bitte an:
Ramin Fleckner, Förderverein SRC Bonn; ramin@fv.srcbonn.de;  Daniel Naumann, Freunde und Ehemalige des GRC; daniel.naumann@ehemalige.grcbonn.de
 

Newsletter: Bleiben Sie auf dem Laufenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.